Stargast
ANASTACIA

Es gibt viele Sängerinnen auf der Welt die nette Songs mit eingängigen Melodien machen. Es gibt aber nur sehr wenige Künstlerinnen auf unserem Planeten die mit ihrer unverkennbaren Stimme Berge versetzen können. Mit solch einer markanten, fesselnden, Gänsehaut verursachenden, beseelten Megastimme die einen echten Superstar ausmacht.

Anastacia ist genau das. Ein Superstar.

Anastacia hat eine lange und bewegte Reise hinter sich – sowohl was ihr Privatleben angeht, als auch ihre musikalische Karriere. Ihr im Jahr 2000 erschienenes Debütalbum „Not That Kind“ mit der Single-Auskoppelung „I’m Outta Love“ stürmte an die Spitzen der Charts und machte Anastacia zur Königin des neuen Soul. Der Erfolg hielt mit den folgenden Alben an. Mehr als 30 Millionen weltweit verkaufte Tonträger etablierten Anastacia als internationalen Superstar.
Auch abseits der Bühne verkörpert Anastacia das Paradebeispiel einer Powerfrau, die private Schicksalsschläge nur noch stärker gemacht haben. Anastacia hat schwere Zeiten hinter sich. Im April 2013 wurde bei ihr zum zweiten Mal nach 2003 Brustkrebs diagnostiziert. Manche wären wohl daran zerbrochen und hätten aufgegeben – nicht so Anastacia. Das zierliche Energiebündel ist eine Stehauffrau mit einem unbändigen Willen zu überleben.

“Das Wort ‘Krebs’ ist an sich schon ein schlimmes Wort. Jeder denkt dabei automatisch an Tod. Ich nicht.”

Irgendwo tief drinnen hatte sie gewusst, dass dieser Tag kommen könnte. Als der Brustkrebs nach zehn Jahren zurückkehrte lotete Anastacia ihre Möglichkeiten aus und entschied sich mit allen Mitteln gegen den Krebs zu kämpfen. Keine einfache Entscheidung, gelinde gesagt, aber sie unterzog sich einer zweifachen Mastektomie. Bei dieser Operation wurden der Sängerin beide Brüste entfernt, um den Krebs zu besiegen und ein für alle Mal loszuwerden. Während dieser intensiven „Auszeit“ fand Anastacia Trost darin, eine Art Song-Tagebuch zu schreiben. Es war eine Art Katharsis – Songs zu schreiben half ihr sich abzulenken und sich selbst wiederzufinden. Im Jahr 2014 feierte Anastacia ihr musikalisches Comeback mit der Veröffentlichung eines neuen Albums, passenderweise mit dem Namen „Resurrection“, dem englischen Begriff für ‚Auferstehung‘.

15 Jahre nach ihrem ersten großen Hit veröffentlichte Anastacia am 6. November 2015 ihr Best Of-Album „The Ultimate Collection“. Dieses Album markierte auch die Rückkehr des Superstars zu ihrem Heimatlabel Sony Music, der Plattenfirma, die entscheidend zu Anastacias globalem Ruhm beigetragen hat, und bei der sie sowohl ihr Debütalbum als auch Welthits wie „I’m Outta Love“, „Left Outside Alone“ und „Paid My Dues“ veröffentlicht hatte. Während der ausgedehnten gleichnamigen Tournee spielte Anastacia mehr als 110 Konzerte in vielen Ländern der Nördlichen Hemisphäre. Und weil ihr das noch nicht reichte, arbeitete sie gleichzeitig an ihrem neuem Studioalbum. Die Songs dafür wurden in Stockholm geschrieben und aufgenommen.

Den Namen „Evolution“, also ‚Entwicklung‘, hat Anastacia angesichts ihrer eigenen Entwicklung nach fast 20 Jahren in der Musikindustrie ganz bewusst für ihr siebtes Studioalbum gewählt. Die Songs spiegeln ihr Leben zwischen beruflichem Megaerfolg und privaten Tragödien wider. „Mein Leben hat viele Höhen und Tiefen“, erklärt die Tochter eines Sängers und einer Broadway Schauspielerin. „Es ist sehr viel passiert. Es gab unglaublich schöne Momente aber auch sehr harte Zeiten, in denen ich ganz unten war. Meine neuen Songs erzählen von meiner Achterbahnfahrt durchs Leben – und was ich daraus gelernt habe.“

Mit „Evolution“ macht Anastacia den nächsten Schritt in ihrer kreativen Entwicklung. Das Album sprüht nur so vor Energie und liefert den Beweis dafür, dass sie noch immer eine der kraftvollsten Stimmen im Popgeschäft hat. Mal gibt sie die Rockröhre, mal intoniert sie ganz gefühlvoll eine Ballade. Die für sie typische Mischung aus Soul, Pop und Rock, bezeichnet Anastacia selbst als „SPRock Music“, getragen von ihrer unverwechselbaren und prägnanten Soulstimme. Das Album erschien im Oktober 2017. Im April 2018 startete Anastacia ihre Evolution Tour, bei der sie im Laufe des Jahres über 70 Konzerte spielen wird.

Anastacia hat schon immer gelebt, gelernt, ist wieder aufgestanden und hat sich weiter entwickelt.

Und sie hat sich selbst tatsächlich immer wiedergefunden.

Anastacia, willkommen zurück!

ANASTACIA

01.12.2018

CONCERT BY